Coronavirus: Bundesrat stimmt der Abschaltung des antizyklischen Kapitalpuffers zu

 
Coronavirus: Bundesrat stimmt der Abschaltung des antizyklischen Kapitalpuffers zu




An seiner Sitzung vom 27. März 2020 hat der Bundesrat dem Vorschlag der Schweizerischen Nationalbank (SNB) zugestimmt, den antizyklischen Kapitalpuffer unverzüglich zu deaktivieren. Diese Maßnahme vergrößert den Spielraum für Banken, Kredite zur Milderung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus zu gewähren.

Der antizyklische Kapitalpuffer stärkt die Widerstandsfähigkeit des Bankensektors, wenn Ungleichgewichte zu Korrekturen auf den Hypotheken- und Immobilienmärkten führen. Sie wirkt auch gegen die Überhitzung dieser Märkte. Es verpflichtet die Banken, zusätzliches Kapital für Hypothekendarlehen zur Finanzierung von Wohneigentum zu halten. Angesichts der ausserordentlichen Situation, die durch die Ausbreitung des Coronavirus entstanden ist, hat die Nationalbank dem Bundesrat vorgeschlagen, den antizyklischen Puffer unverzüglich zu deaktivieren. Der Bundesrat hat den Vorschlag der Nationalbank an seiner Sitzung vom 27. März 2020 gutgeheissen.

Diese Maßnahme erweitert den Spielraum der Banken bei der Kreditvergabe. Sie ermöglicht es ihnen, den Kredit- und Liquiditätsbedarf von Haushalten und Unternehmen besser zu decken. Sie unterstützt das vom Bundesrat beschlossene Massnahmenpaket zur Milderung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus.

Der antizyklische Kapitalpuffer kann deaktiviert werden, da sich angesichts der drohenden Rezession auch die Überhitzungstendenzen auf dem Schweizer Hypotheken- und Immobilienmarkt abschwächen dürften. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Banken Kredite in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Schweizerischen Bankiervereinigung über Mindestanforderungen an die Hypothekenfinanzierung sowie mit den kürzlich angepassten Richtlinien für Wohnimmobilien gewähren. Zudem stimmt der Bundesrat den Empfehlungen der SNB und der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht zu Dividendenzahlungen und Boni zu.

27/03/2020

TAGS: KREDIT FÜR ANLAGEVERMÖGEN